Decidim kommt
nach Österreich

Mit der Open Source Beteiligungsplattform DECIDIM werden die Planung und Umsetzung von Partizipationsprojekten in Gemeinden, Städten, auf Landes- oder Bundesebene, in NGOs, und anderen kollektiven Institutionen vereinfacht und verbessert.

Decidim ist wie Lego, nur für Digitale Demokratie!

Unterschiedliche Funktionen lassen sich Euren Bedarfen entsprechend kombinieren. 

Funktionen

Decidim wurde in Barcelona entwickelt, und wird mittlerweile von Stadtverwaltungen in Helsinki, New York, Mexiko-Stadt, in zahlreichen Städten in Frankreich, der Schweiz u.v.a. angewendet.

Crowdsourcing

Mit Decidim können Ideen zu konkreten Fragestellungen gesammelt werden.

Austausch & Zusammenarbeit

Ideen und Vorschläge werden durch Austausch und Zusammenarbeit konkretisiert.

Voting und Abstimmungen

Über gesammelte Ideen und konkretisierte Vorschläge kann man direkt abstimmen.

Partizipative Budgets

Decidim beinhaltet alle Funktionen zur Umsetzung partizipativer Budgets

Petitionen

Eine ideale Plattform, um Petitionen zu sammeln, einzureichen oder zu unterschreiben.

Umfragen

Mit dem Umfrage-Modul können Meinungen und Erfahrungen eingeholt werden.

Österreichischen Decidim-Pilotprozess ansehen​

Decidim wurde erstmals in Österreich für einen kompakten Crowdsourcing-Prozess zur Erarbeitung eines Zukunftspakets für Gemeinnützige eingesetzt.​

Decidim – Free and open source

Decidim wurde erstmals in Österreich für einen kompakten Crowdsourcing-Prozess zur Erarbeitung eines Zukunftspakets für Gemeinnützige eingesetzt.​

Wer steht dahinter?

Alexander Rusa

Software Development & Solutions Architect

Mag.a Romy Grasgruber-Kerl

Projektleitung Decidim.Austria. Zuständig für Öffentlichkeitsbeteiligung bei der IGO - Interessenvertretung Gemeinnütziger Organisationen.

DI Franz Neunteufl

Geschäftsführung der IGO - Interessenvertretung Gemeinnuetziger Organisationen / stv. Projektleitung

Kontakt

Das Projekt Decidim.Austria wird von der Interessenvertretung Gemeinnuetziger Organisationen getragen.

Das Projekt Decidim.Austria wird mithilfe von netidee-Förderungen umgesetzt.

Wir setzen die in Barcelona entwickelte Partizipationsplattform decidim in Österreich um.